Archiv der Kategorie: Stars & Sternchen

“Leiden im Licht” – Ariella Käslin erzählt ihre bewegende Geschichte

Mit vier Jahren kam das quirlige und engeriegeladene Mädchen zum Turnen. Zwanzig Jahre später gibt sie ihren Rücktritt – nur wenige Monate vor den Olympischen Spielen in London 2012. Was ist dazwischen passiert? Wie kam es zu diesem Entscheid?

Ariella erzählt in ihrem kürzlich erschienenen Buch, wie ihr Leben als Kinder- und Profisportlerin aussah, wie sie die “Sportschmiede Magglingen” unter einem umstrittenen Nationaltrainer erlebt hat und wie ihr Herz und ihr Kopf ein ständiges Dasein zwischen Miteinander und Gegeneinander gepflegt haben. Es ist ein bewegender Bericht mit Achterbahncharakter. Die mutigen Worte einer jungen Frau, welche auf der Suche nach der Verwirklichung ihrer Träume, auf einen Alptraum gestossen ist. Die Fassade nach aussen immer aufrechterhalten, doch den Mensch in ihrem Körper zu sehr vernachlässigt.

Ein Buch, das Augen öffnet Ariella Kaeslin – Leiden im Lichtund hinter die Kulissen eines Profisportlers blicken lässt. Ariella wurde von den beiden NZZ-Journalisten Christof Gertsch und Benjamin Steffen unterstützt.

Veröffentlicht unter Buchtipps, Freizeit, Stars & Sternchen | Hinterlasse einen Kommentar

Alt- J

ALT-J existieren im Grunde bereits seit 2007, denn Gwil Sainsbury, Joe Newman, Gus Unger-Hamilton und Thom Green stießen an der Universität Leeds aufeinander. Drei von ihnen studierten Kunst, der Vierte im Bunde englische Literatur. Irgend etwas hipstermäßiges musste also dabei heraus kommen; übel nehmen können wir ihnen das trotzdem nicht. Selbst der Bandname, eine Tastenkombination, die auf jedem Mac Book in einem Dreieck mündet,  scheint durchaus akzeptabel. Das Dreieck ist schließlich mehr als nur ein Dreieck, es ist außerdem ein Delta. Und Delta heißt Veränderung. Es ging darum, dass in dieser Zeit als die Band einen neuen Namen gesucht hat, alle einen Wendepunkt in ihrem Leben hatten.  Das erste Album “An Awesome Wave” erschien 2012. Wer es nicht mitbekommen hat, sollte das schleunigst nachholen. Fantastisch. 

Die Musik variiert zwischen Blues Parodie, ätherischem RnB und einer fast sakralen Mehrstimmigkeit im Gesang. Entweder man liebt Alt-J, oder man findet sie grausam. 

 

altan

    ( Breezeblocks, Alt-J)

 

Ich liebe diese Band und bin echt dankbar, dass ein Freund mir die gezeigt hat! Hört mal rein, es lohnt sich. :)

Rebekka

 

Veröffentlicht unter Linktipps, Music & Movies, Musik, Stars & Sternchen | Hinterlasse einen Kommentar

Desperate Houswives: das comeback!

(mehr …)

Veröffentlicht unter Music & Movies, Stars & Sternchen | 1 Kommentar

Music: Skillet

Es ist lange her, dass ich etwas zu einer Band geschrieben habe, aber es ist mal wieder soweit, weil diese Band einfach der absolute Hammer ist! Darf ich vorstellen: Skillet.
Skillet sind eine amerikanische, christliche Rockband, die mit ihrer Rock- und teilweise auch Metalmusik und sinnvollen, teils auch christlich angehauchten Liedern überzeugen. Ich selbst habe die Band vor ca. einem halben jahr entdeckt und habe sie vor wenigen Wochen live am Springtime Festival in Frauenfeld gesehen und war begeistert! Selten habe ich eine so mitreissende, gute Band gesehen, die auch noch eine gute Nachricht überbringt! Die Band besteht aus vier Mitliedern – John Cooper (Gesang, Bass), Jen Ledger (Schlagzeug, Gesang), Korey Cooper (Keyboard, Gitarre) und Seth Morrison (Gitarre). Alle beherrschen iohr handwerk perfekt, die Show und ihr Auftritt war genial und hey, mal ehrlich, habt ihr schon Mal eine Frau am Schlagzeug gesehen, die gleichzeitig dazu noch verdammt gut singt?
Hört doch mal rein, es lohnt sich auf jeden Fall. Hier als Vorgeschmack das ganze Konzert, natürlich live.

Veröffentlicht unter Music & Movies, Stars & Sternchen, Tagesaktualitäten | Hinterlasse einen Kommentar

Now is good-Jeder Moment zählt

Ein sehr sehenswerter Film, der zum Denken anregt…

Tessa ist 16 und hat Leukämie. Ihre Heilungsprognose ist so klein, dass sie entschieden hat, die Chemo abzusetzen und die ihr verbleibende Zeit in vollen Zügen zu geniessen. All die Dinge, die sie in ihrem Leben einmal machen will, hat sie in einer Liste zusammengetragen und ist fest entschlossen, all die Sachen vor ihrem Tod erlebt zu haben. Doch dann lernt sie Adam kennen, verliebt sich in ihn… und viele ihrer früheren Wünsche erscheinen ihr plötzlich nicht mehr so wichtig. Nur noch der eine zählt: So viel Zeit wie möglich mit Adam verbringen.

Obwohl die Geschichte an manchen Stellen ziemlich kitschig ist, zeigt er wunderschön, wie wir jeden Moment in unserem Leben geniessen sollten und wie kostbar und zerbrechlich das Leben selbst doch ist.

Für alle, die wieder einmal einen guten, tiefgründigen, zu Tränen rührenden Film sehen wollen.

Veröffentlicht unter Freizeit, Music & Movies, Stars & Sternchen | Hinterlasse einen Kommentar