Monatsarchive: Januar 2013

Unihockey Nacht

Lieber Zagger

Ich wette, dass einige von euch an der Silvesternacht ein paar Vorsätze für das Jahr 2013 gemacht haben. Und ich bin mir sicher das auch mehr Sport treiben auf der Guten Vorsatz Liste steht.

Und da habe ich das ideale Programm gefunden, damit ihr alle Fit werdet bis im Sommer :D

Denn das Zag organisiert wie all jährlich ein sportlicher Anlass für alle ZAG Schüler/Studenten und deren Mitarbeiter.

Das Jahr findet ein Unihockey Turnier statt am 8. März Freitag, um 18.15 Uhr
Und jetzt bitte nicht in Panik geraten, wenn man das Gefühl hat, nicht genug sportlich zu sein oder wenn man mit 2 linken Beinen und Armen geboren ist, denn das Motto dieses Event ist, solange man sich beweget, ist das gut :D

Also ich als ZAG Turnier Veteran, da ich schon als FaGe und jetzt als HF Pflege bei den meisten Turnier mitgemacht habe, kann euch versichern, dass es Spass machen wird!

Bei jedem Turnier hat es Spieler darunter, die um alles in der Welt gewinnen wollen, doch bei den Mehrheit der Teilnehmer geht es darum, einfach mal gemeinsam Spass zu haben, auch ausserhalb des Klassenzimmer. Man hat dort viel Zeit während den Pausen, mit einander zu plaudern.

Also wer Lust auf einen gemütlichen und spassigen Abend mit ein paar Sequenz Kalorienverbrennen will, der soll doch sich mit seiner Klasse oder sonst mit ein paar vom Zag Zusammen tun und sich einen coolen Teamnamen ausdenken und dann Anmelden :D

Das Anmelde Formular könnt ihr am Sekretariat holen.

Hier sind noch die Regel,Datum und Ort des Events

 view

Veröffentlicht unter Freizeit, Gesundheitspolitik, ZAG-News | Hinterlasse einen Kommentar

Film DJANGO

Kurz zum Film:

Der Sklave Django (Jamie Foxx) wird von dem deutschen Ex-Zahnarzt Dr. King Schultz (Christoph Waltz), heute Kopfgeldjäger, befreit und unter die Fittiche genommen. Django soll Schultz helfen, die Verbrecher Big John (M.C. Gainey), Ellis (Tom Savini) und Roger Brittle (Cooper Huckabee), die sich auf einer Farm irgendwo im Süden unter neuem Namen versteckt haben, aufzuspüren. Da Django von den Brittles einst nicht nur gefoltert wurde, sondern diese auch seine Frau Broomhilda (Kerry Washington) vergewaltigten, hat er sich ihre Gesichter bestens eingeprägt und soll sie nun identifizieren. Auf dem Weg zu ihrem Ziel wird Django unter Schultz Patenschaft selbst ein gefürchteter Verbrecherjäger. Gemeinsam jagt das Duo böse Jungs für Geld, bis Django seinen Mentor um einen Gefallen bittet. Er soll ihm helfen, seine Ehefrau Broomhilda zu finden, von der er allerdings keine Ahnung hat, wo sie mittlerweile ist. Die Spur führt das ungleiche Duo zur Farm des Plantagenbesitzers Calvin Candie (Leonardo DiCaprio), der, unterstützt von dem verschlagenen Haussklaven Stephen (Samuel L. Jackson) und dem sadistischen Billy Crash (Walton Goggins), seine Sklaven zu brutalen Kämpfen auf Leben und Tod antreten lässt.

Einer der besten Filme in diesem Jahr ;) naja das Jahr hat auch erst angefangen!

Ich fand es sehr spannend und lustig, es kamen auch ab und zu ein wenig Grenzwertige Teile vor aber naja schlimm ust es nicht ;)

Veröffentlicht unter ZAG-News | Hinterlasse einen Kommentar

Wintiguide kennt jedes Restaurant, jede Bar und was sonst noch so läuft.

Meistens geht man immer wieder in die gleichen Restaurants essen oder die gleichen Bars oder Clubs besuchen, obwohl man etwas Neues entdecken möchte. Aber die Ideen fehlen und das recherchieren ist zu aufwendig. Auf www.wintiguide.ch findet ihr alles über Restaurants, Bars, Clubs usw. auf einen Blick. Check it out. =)

Veröffentlicht unter ZAG-News | 3 Kommentare

Nicht Vergessen…

Nächste Woche ist wieder Pizzawoche in der ZAG-Mensa!

Pizza

 

 

 

 

 

 

Es stehen wieder viele verschiedene Zutaten bereit, mit denen man seine Pizza nach belieben belegen lassen kann. Also Zmittag Zuhause lassen und eine feine Pizza geniessen!

Vielen Dank an das  Mensa-Team, dass ihr immer wieder den Aufwand auf euch nehmt.

Veröffentlicht unter ZAG-Gossip, ZAG-News | Hinterlasse einen Kommentar

Quartet , auch eine Diva muss lernen in Harmonie zu Leben.

Cecily, Reginald und Wilfred leben in einer Residenz für ehemalige Opernsänger .Am 10 Oktober findet, wie jedes Jahr , ein Konzert zu Ehren Verdis Geburtstag statt.Die Ankunft von Opernstar Jean, die einst it Reggie verheiratet war, mischt das Trio ordendlich auf.Sie mimt noch immer die grosse Diva und weigert sich, beim gelanten Auftritt als Quartett dabei zu sein.Trotz allem kommt das sehnsüchtig erwartete, einmalige Konzert immer näher und ohne Jean können Cissy, Wilf, und Reggi nicht auftretten.

Dustin Hoffman gibt mit Quartet sein Regiedebut und versammelt mit Oscargewinnerin Maggie Smith, Pauline Collins , Tom Courtenay und Billy Connolly eine Riege an erstklassigen Schauspielern.Dieses lebhafte Ensemble sorgt für viel Unterhaltung in einer frechen Komödie über die Liebe und das Leben . Echt empfehlenswert :-)                                  .

Veröffentlicht unter Music & Movies | 4 Kommentare