Monatsarchive: Februar 2013

actNow!

actNOW! ist ein intensives 2-tägiges Training vom 22.-23. März 2013 an der ETH Zürich für 100 16-28 Jährige aus dem Raum Zürich, die sich gerne engagieren möchten, aber noch keine klare Vorstellung haben, wie das genau aussehen könnte. Wir zeigen ihnen  unzählige konkrete Engagementmöglichkeiten auf durch den direkten Kontakt und Austausch mit über 30 Organisationen und Changemakern. Darüber hinaus sollen sie erkennen, dass sie aus eigener Macht globalen Herausforderungen lokal entgegentreten können und dafür auch die nötige Unterstützung und Anerkennung von ihrem Umfeld erhalten. Wir möchten ihnen den nötigen Anstoss geben, um die entscheidenden Schritte in Richtung eines konkreten Engagements zu wagen.

Mehr Informationen unter euforia.ch.

Veröffentlicht unter ZAG-News | Hinterlasse einen Kommentar

Movie: Blancanieves

Blancanieves (Schneewittchen) ist ein spanischer Stummfilm in Schwarz-Weiss. Er erzählt eine moderne Adaptation des Märchens.

Blancanieves ist die Tochter eines berühmten Stierkämpfers, deren Mutter bei der Geburt stirbt und gleichentags der Vater von einem Stier so stark verletzt wird, dass er sein Leben im Rollstuhl verbringen muss. Die böse Steifmutter isoliert den berühmten Stierkämpfer von der Umwelt und zwingt das Mädchen zu harten und niedrigen Dienstmädchenarbeiten. Als auch noch der Vater stirbt, entgeht Blancanieves einem Mordanschlag ihrer Stiefmutter und kommt bei einer Gruppe von sieben Zwergen unter. Hier lernt sie den Stierkampf und wird selber berühmte Stierkämpferin. Doch sie kann ihrem Märchen-Schicksal als Schneewittchen nicht entgehen.

Der Film entführt in die Welt der 20er-Jahre in Andalusien. Die Bilder sind wunderschön, hinreissend, eigenwillig, hypnotisierend, magisch.

Läuft momentan im RiffRaff in Zürich

Veröffentlicht unter Music & Movies | Hinterlasse einen Kommentar

Magazin PEOPLE

Es ist doch immer wieder toll, positiv überrascht zu werden!?! Und oft mag man sich noch lange an einen solchen Moment erinnern. Gestern war es wieder einmal so weit, diesmal hat mich ein Magazin überrascht. Das PEOPLE war zwar immer in meinem Blickfeld, aber ich nie darin geblättert. Das Cover versprach grosse und vor allem viele Seiten voller toller, aber zu teurer Mode und grossflächige Werbungen von Parfums usw. Klassisch halt. Aber gestern hab ich dann doch das Magazin aufgeschlagen und war eben positiv überrascht ja sogar seeehr! Auf jeder Seite gibt es eine spannende, überraschende Story zu lesen vom angeschlagenen Image von DEM Modehaus der letzten Jahre Aebercrombie & Fitch bis hin zum steilen Aufstieg einer Dejan aus Frankreich.

 PEOPLE

Für die Sportskanonen unter euch, gibt’s gleich auch noch das Snow, Skate, Surf & Eco Awareness Magazin: 7sky

Veröffentlicht unter ZAG-News | Hinterlasse einen Kommentar

Concert: Sigur Rós

Sigur Rós ist eine isländische Pop-Band mit eigenartiger, oft sehr sphärischer Musik. Die Videoinstallationen zeigten sehr stimmige Bilder: sich im Winde wiegende Tannen, Nebelwälder mit einer Sonne, die langsam durchdrückt, Blitz und Donner, brennende Fichten in der Nacht, wogende Bewegungen unter Wasser, eisige Kristalle die auf den Boden wirbeln, Landschaften, Jahreszeiten, Bewegung und Stillstand, Elemente und Leere, Dynamik und Ruhe.

Sigur Rós machen keine eingängige, einfache Musik, aber eigenwillig und ungewohnt. Das Konzert war gut besucht, aber nicht proppenvoll, die Stimmung gelassen und friedlich. Auch wenn gestern das einzige Konzert in der Schweiz auf der momentanen Sigur Rós-Tour war, so war der Konzertbesuch nicht unbedingt ein Mehrwert zur CD-Musik.

Hier zum rein hören.

Veröffentlicht unter Music & Movies | Hinterlasse einen Kommentar

Change Maker – Ethik küsst Ästhetik

Hölzerne iphone-Hüllen, Schmuck, Wohnaccessoires und vieles mehr gibt es im „Change maker“ zu entdecken.

Beim Schlendern durch die Stadt am letzten Sonntag, habe ich den Laden „Change maker“ entdeckt. Durchs Schaufenster habe ich in den Laden gespäht und war begeistert von dem, was ich gesehen habe. Der Laden an sich ist schon schön und erst die Dinge, die sich darin finden. Hölzerne iphone-Hüllen, lederne ipad-Covers, ganz besonderer Schmuck und jede Menge Wohnaccessoirs. Es hat also tolle Stücke für den Mann und einzigartige Produkte für Frauen. Zudem ist es ein Paradies für Geschenke! Und das Aussergewöhnliche ist, dass alle verkauften Artikel in Einklang mit der Natur und mit Verantwortung gegenüber der Umwelt hergestellt wurden. Eben Ethik küsst Ästhetik.

Veröffentlicht unter ZAG-News | Hinterlasse einen Kommentar