Monatsarchive: September 2015

Leuchtende Sportlerherzen am 36. Internationalen Greifenseelauf

Es geht bereits der kühlen Jahreszeit entgegen, dennoch binden am kommenden Samstag mehrere tausend Sportlerinnen und Sportler ihre Laufschuhe für die 36. Ausgabe des berühmten internationalen Greifenseelaufes. Darunter werde auch ich sein! Das erste Mal, dass ich an der geschichtsträchtigen Seeumrundung teilnehmen kann! Ich stelle mir vor, dass es ein Kampf mit Kopf und Körper werden wird, dennoch schaue ich mit Zuversicht und Vorfreude auf den coolen Event!

Die Strecke, führend durch etliche csm_Logo-GL-ohne-Datum_a1e06f173bNaturschutzzonen, bietet ein unbeschreibliches Lauferlebnis und wird durch die vielen Zuschauer akustisch unterstrichen. Der Hauptevent über die Distanz von 21.1 Kilometer ist jedes Jahr ein Highlight und zieht erfolgreiche Läufer wie Tadesse Abraham des LC Usters an. Das Zürcher Oberländer Naturschutzgebiet um Uster und Greifensee erstrahlt am Samstag, 19. September im Licht der Sportlerherzen.

Ein Event, der sich als Läufer sowie als Zuschauer lohnt!

Veröffentlicht unter ZAG-News | 4 Kommentare

Seiltänzeln

Lust auf einen Ausflug in schwindelerregende Höhen? Der Atzmännig-Seilpark machts möglich!

seilpark-4-internet_560x315

Trotz meiner Höhenangst, oder eben genau darum, muss ich mir gelegentlich beweisen oder anders gesagt erproben, in welche Höhen ich mich traue. Bei meinem letzten “Exkurs in luftige Höhen” verschlug es mich zum Seilpark Atzmännig.

Im kleinen Wäldchen können rund zehn Kletterrouten begangen werden. Auf den Plattformen, die mit verschiedenen Kletter-Einrichtungen und Seilbahnen verbunden sind ist für jeden was dabei. Von der kurzen einfachen Route auf geringer Höhe (ca. 8m) bis zur langen Route mit freischwingenden Elementen auf 16m kann man sich (selbst etwas) beweisen.

Überzeugend (besonders für all jene, die unter Akrophobie leiden, wie ich) ist dabei auch das Sicherungssystem. Die beiden Karabiner werden via Chip, einer nach dem anderen, am Seil gesichert. Ist der erste Karabiner noch nicht gesichert, kann man den zweiten garnicht erst vom vorherigen Draht nehmen. Für mich war das mitunter ausschlaggebend, dass ich meine Angst für einmal ziemlich gut unter Kontrolle hatte.

Aber nun fertig ausschweifend erklärt. Hier der Link:

http://www.atzmaennig.ch/index.cfm/de/sommer/angebote/seilpark/

Und dann wünsche ich noch Berg, oder in diesem Falle eher “Baum heil” und “gut griff”, wie es im Kletterchargon (“schiins”) heisst :-)

 

Veröffentlicht unter Freizeit | Hinterlasse einen Kommentar

Lernen positiv und spielerisch erleben

Das Lernfestival ist eine 24-Stunden-Plattform für das Lebenslange Lernen. In der ganzen Schweiz werden hunderte Veranstaltungen rund ums Lernen angeboten. Alle sind kostenlos. Die Kampagne hat zum Ziel, Menschen jeden Alters und jeder Herkunft zum Lernen zu motivieren.

Allgemeine Informationen zum Festival unter www.lernfestival.ch oder hier das Programm für Winterthur.

Veröffentlicht unter ZAG-News | Hinterlasse einen Kommentar