Fitnesskurse für Zuhause

Vor zwei Wochen bekam ich Post von meiner Krankenversicherung… Mir wurde eine Internetseite vorgestellt, auf der ich bis Ende Jahr gratis verschiedene Fitnesskurse besuchen kann. Es gibt Yoga, Pilates, Rückenfit, Dance, Bodyhape, Muskeltraining, Gesunder Körper, Mentale Fitness und vieles mehr…

Wenn mir das meine Versicherung schon sponsert musste ich es natürlich gleich ausprobieren. Die Traningsequenzen kann Mann oder Frau auf dem Laptop oder dem Fernseher anschauen und Zuhause mittrainieren.  Ich meldete mich an, konnte (m)einen Personal Coach auswählen und mir wurde nach meinen Wünschen ein Trainingsprogramm zusammengestellt.

Also stand ich da mitten in der Stube, auf der Yogamatte und probierte die Übungen so nachzumachen, wie sie es im Laptop sagten. Es sah sicherlich lustig aus, aber es sieht einem ja niemand zu. Ich muss sagen, dass die Übungen zum Beispiel beim Yoga gut erklärt sind, es wird gesagt auf was man speziell achten soll, wann ein- und ausatmen und so weiter. Ich habe jetzt schon einige Kurse absolviert und es gefällt mir sehr gut. Ich werde wohl jede Woche ein paar Mal vor dem Laptop am umherhüpfen :-)

Hier ein Video, für alle die es interessiert.. Es ist ein Werbevideo, das ist nicht zu übersehen, aber es zeigt, wie die Seite und die Kurse aufgebaut sind.

Für alle die bei der CSS Versicherung sind: Geht auf www.newmoove.ch/css dort gebt ihr eure Versicherungsnummer ein und trainiert bis Ende Jahr gratis.

Für alle anderen kostet es leider etwas… Eine Woche kann man gratis testen auf www.newmoove.ch und dann kostet es 9.90 – 16.90 pro Monat. Aber wenn man es mit einem Abo im Fitnessstudio vergleicht immer noch sehr günstig… Genau richtig für Studenten und Lehrlinge…

Was haltet ihr davon? Top oder Flop? Und falls jemand die Seite schon kennt, wie gefällt es dir?