Marilyn Monroe`s Weisheit

Die Filmikone und archetypisches Sexsymbol des 20. Jahrhunderts hatte kein einfaches Leben. Obwohl sie so viel erreicht hat, wurde sie ständig von Unsicherheiten und Selbstzweifeln gequält.

Geboren als Norma Jeane Baker am 1. Juni 1926 in Los Angeles, hatte sie keine leichte Kindheit. Sie wurde von einer Pflegefamilie zur nächsten gereicht und erfuhr während ihrer Kindheit und Jugend Missbrauch. Deswegen suchte sie wahrscheinlich trotz ihres Erfolges als Schauspielerin, Sängerin, Filmproduzentin und Fotomodell immer wieder Bestätigung im Aussen. Sie versuchte immer wieder gegen das Image als “blondes Dummchen” anzkämpfen. Nach gescheiterten Ehen und einer langen Manisch Depressiven Erkrankung wurde Sie nur 36 Jahren alt, sie verstarb im Jahre 1962 in Los Angeles.

Das folgende schöne Zitat von ihr beweist, dass sie alles andere als ein “blondes Dummchen” gewesen ist sondern eine tiefgründige Frau:

Ich glaube daran das alles was passiert seinen Grund hat,
manche Menschen sich verändern,
damit du lernst jemanden gehen zu lassen,
Dinge falsch laufen, so dass du die Richtigen zu schätzen weißt.
Dass du den Lügen glaubst um daraus zu schließen,
dass du nicht jedem Vertrauen kannst. Und manchmal gute                                             Dinge einfach vorbei gehen müssen,
damit Bessere folgen können.” 

- Marilyn Monroe –

  • Unbekannt

    Eine wunderbare Frau mit wunderbaren Worten. Nehmt euch dieses Zitat zu Herzen, kämpft gegen das Depressive und lasst niemals den Glauben an euch los. Marilyn wusste das zwar alles, aber ein einsames Herz ist schneller für Negatives empfänglich als eins; das Stärkung hat… R.i.P Marilyn