Tabata

Tabata ist ein hochintensives Intervalltraining.

Eine Übung dauert 4 Minuten (20 Sek. trainieren, 10 Sek. pausieren). Nach 5 Übungen und 25 Minuten ist das Training fertig.

Lassen Sie sich herausfordern und machen Sie mit beim 8-wöchigen Challenge und staunen Sie, was Tabata Ihnen bringt.

Donnerstag, 19. Januar 2017
Dienstag, 24. Januar 2017
Freitag, 3. Februar 2017
Montag, 20. Februar 2017
Freitag, 24. Februar 2017
Dienstag, 28. Februar 2017
Mittwoch, 1. März 2017
Donnerstag, 9. März 2017

Zeit: 12.15 – 12.45 Uhr

Ort: E37 (Bewegungsraum)

Mitbringen: Trainingskleidung, Turnschuhe, Wasserflasche, Frottee-Tuch

Leitung: Cristina Staub, M.A.X- und Tabata-Instruktorin, Studierende Pflege HF 16/2

Keine Anmeldung erforderlich

 

Veröffentlicht unter ZAG-News | Hinterlasse einen Kommentar

ZAG-Runners an der Winti-Sola

Am 24. September startete das ZAG-Runners-Team an der ersten Winti-SOLA. Die Winti-SOLA ist eine Laufstafette rund um die Stadt Winterthur. Die Strecke verläuft entlang des Rundweges Winterthur. Als 12-köpfiges Laufteam wird eine Gesamtstrecke von 83.1 km und eine Höhendifferenz von 1’500 m bewältigt. Die 12 Teilstrecken sind zwischen 3.1 km und 11.5 km lang, davon sind zwei Strecken obligatorische Frauenstrecken.

2016_wintisola-57

Die erste Läuferin startete um 09.00 Uhr das Rennen, welches von wunderbarem Herbstwetter mit Sonne und warmen, angenehmen Temperaturen begleitet wurde. Obwohl wir eine Panne hatten und eine Läuferin ihre Strecke nicht angehen konnte, übernahm die Vorläuferin nach einer kurzen Pause auch ihre Etappe. Dadurch wurden wir nicht disqualifiziert! Alle Läufer/innen haben ihr Bestes gegeben und gewannen somit den ersten Platz für den besten Teamgeist! Am Schluss erreichten wir trotz der Panne den 81. Platz von 120 startenden Teams. Bei den Strecken 8 und 9 waren wir sogar auf Platz 19.

Ich bin sehr stolz auf mein Team! Ich freue mich schon auf die nächste Winti-SOLA. Diesen Event muss man erlebt haben!

Herzlichen Dank an die Gruppe Gsund von ZAG für ihre Unterstützung.

Debora Giuliani
Sportlehrperson ZAG

winti_sola2016_02

Veröffentlicht unter ZAG-News | 1 Kommentar

Charity Walk 2016

Zum neunten Mal fand am Sonntag, 4. September 2016, der Startschuss zum PINK RIBBON CHARITY WALK statt, die jährliche Brustkrebs Solidaritätsveranstaltung.

Aus 22 Kantonen kamen über 5000 Läuferinnen und Läufer zusammen, um ein grosses Zeichen im Kampf gegen den Brustkrebs zu setzen.

Auch wir waren mit dabei: 13 Lernende der Klasse FaGe 14 q.

img_1389

Ziel dieser Kampagne ist unter anderem, auf die Wichtigkeit der Früherkennung bei Brustkrebs aufmerksam zu machen. Kurz vor Start stellten sich alle Teilnehmenden als Zeichen der Verbundenheit in einer riesigen menschlichen Schleife auf dem Trainingsplatz des Stadiums Letzigrund auf.

fb_img_1473409985114

 

2ab1df1b-f7b5-4225-8939-cbe1aebfcdb0

Begleitet wurde der Pink Ribbon Charity Walk von einem grossen Rahmenprogramm. So beeindruckten die Schweizer Meister im Cheerdance „Eurodancer“ mit einer atemberaubenden Show aus Tanz und Akrobatik, bei verschiedenen „Beauty-Ständen“ konnten wir uns verwöhnen lassen.

Neben uns nahmen auch viele Prominente teil, bspw. Sarah Meier, Dominique Rinderknecht, Irina Beller…..

Es war der neunte Pink Ribbon Charity Lauf und die Krebsliga konnte einen Spendencheck in der Höhe von 88 000 Franken entgegennehmen.

Nächstes Jahr können wir als Teilnehmende Klasse des ZAG nicht mehr teilnehmen – vielleicht werden sich ja Nachfolger finden. Es war eine tolle Veranstaltung und wir waren froh, dabeisein zu können.

Claudia Feusi und alle weiteren teilnehmenden Lernenden der Klasse 14 q

Veröffentlicht unter ZAG-News | Hinterlasse einen Kommentar

Fotoausstellung “Im fremden Land”

Vom 27. September bis 6. Oktober 2016 werden im Foyer des ZAG Fotografien von Indika Gamaralalage, FaGe-Lernender 14h ausgestellt. Die Ausstellung ist während den normalen Öffnungszeiten des ZAG zugänglich.

Am 26. September 2016 um 17.00 Uhr ist Vernissage mit anschliessendem Apéro.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Flyer zur Ausstellung

Veröffentlicht unter ZAG-News | Hinterlasse einen Kommentar

Bike to work

Eine Rekordzahl: Insgesamt sind über 53’000 motivierte Mitarbeitenden im Mai & Juni mit dem Velo zur Arbeit gefahren. Bike to Work ist eine Veloförderung mit dem Ziel, dass möglichst viele Pendlerinnen und Pendler für mindestens einen Teil ihres Arbeitsweges das Velo benutzen.

Von den Mitarbeitenden des ZAG nahmen dieses Jahr 8 Teams teil (Bike-Punks, Ciclistas Gasteropodas, Cyclo ergo sum, Die flotten Velo-Mädels, Rollende Torpedos, Schönwetter FahrerInnen, Vogelgezwitscher und ZAG to Ride). Insgesamt haben alle Gruppen zusammen sage und schreibe 3965 km mit dem Velo zurückgelegt. Eine tolle Leistung!

Der Juni 2016 wird wohl allen Zweiradbegeisterten noch lange in Erinnerung bleiben…
fast hätte man als Alternative Wasserski fahren können.

BiketoWork

Wie immer gab es von der Fachgruppe Gsund  ein Abschlussznüni. Die gestärkten Velofahrerinnen und Velofahrer hatten ihre Freude und bedanken sich sehr.

Wir freuen uns auf die Teilnahme im nächsten Jahr und wünschen zwischenzeitlich fröhliches Weiterradeln.

Herzlichen Dank fürs Mitmachen

Veröffentlicht unter ZAG-News | Hinterlasse einen Kommentar